Schmiede in Warmhörn

Der Traditionsbetrieb wurde bereits 1890 als Schmiede und Stellmacherei gegründet. Trotz der Wirren der Zeit blieb die Firma über all die Jahrzehnte immer im Familienbesitz.
Heute, in der nun 5. Generation, ist zwar die Landtechnik der „Hauptarbeitgeber“, jedoch wurde auch das Können am Schmiedefeuer weitergereicht und wird mehr denn je genutzt, z. B. bei der Altbausanierung, für Zieranker, Zierstäbe und Metallbilder.

Inzwischen finden sich immer mehr Liebhaber dieser alten Handwerkskunst. Hier wird man fachlich gut beraten und Sonderanfertigungen können hergestellt werden.

Karl-Jakob Clasen, Kaltenhörner Deich 1, 25882 Tetenbüll.
Tel. 04864 – 10 174 (Werkstatt). Geöffnet nach telefonischer Absprache.