SPO_Richardshof
Galerie Café Richardshof

Das gemütliche Café im Richardshof wurde im Zeitraum von 1995-2014 von Ulrike Maria Meiforth betrieben. Seit Ende 2014 wird es von J. ter Smitten & ihrer jungen Familie weitergeführt. Traditionelle Rezepte sind weiterhin Grundlage für die hausgemachten Kuchen. Der heimisch geröstete Kaffee wird mit viel Liebe ausgewählt und serviert. Die niedrigen Holzdecken und ländlichen Accessoires schaffen eine gemütliche Atmosphäre.

Jahrhundertelang war es der Haubarg der Familie Richardsen. Mitte der 1950er Jahre erwarb der Maler Hubert Meiforth den Hof, in dem er sich ein Atelier und eine Galerie für seine spätimpressionistischen Bilder einrichtete. Einige seiner Bilder hängen noch heute im Bereich des Cafés. Zudem werden unregelmäßig die Werke unterschiedlicher Künstler ausgestellt.

Wittendüner Allee 84 – 25826 St.Peter-Ording, Tel.: 04863 – 70 32 20.
Geöffnet: Mo – So täglich: Frühstück 10-12 Uhr, Café 13-18 Uhr.
Wintermonate Frühstück mit Anmeldung.