Mars-Skipper Hof

Der Mars-Skipper-Hof in Kotzenbüll ist ein typischer Eiderstedter Haubarg und als solcher ragt er schon von weitem erkennbar aus der Marschlandschaft empor. Aber er ist noch mehr: Die heutigen Besitzer schufen auf dem Gelände rings um den Haubarg ein „Erfahrungsfeld“: Einen Naturerlebnisraum mit Klanginstallationen und Spielstationen zur Sinnesschulung und Wahrnehmungsförderung – einen „Garten für die Sinne“ (nach Hugo Kükelhaus).

Verschiedenste Spiel- und Lernstationen, drinnen und draußen, mit vielen Möglichkeiten spielerischen Experimentierens wecken und fördern die Neugier und Entdeckungslust.

Für Besucher und Schulklassen werden unterschiedliche Workshops und Seminare angeboten, z.B. kreatives Arbeiten mit Papier, Holz und Naturmaterialien. Oder die alte Kunst
des Filzens. Oder Trommelworkshops…

Gardinger Chaussee 3 – 25832 Kotzenbüll, Tel. 04861 – 61 74 80, info@eingartenfuerdiesinne.de.
Geöffnet: an Wochenenden und in den Ferien, 11 Uhr – 18 Uhr. Gruppen sind nach Anmeldung jederzeit herzlich willkommen.