TN_Das_Schloss
„Schloss“

Den Stil des Packhauses auf der anderen Seite aufgreifend, errichtete hier 1854 Senator Harald Lempelius ein weiteres Lagerhaus.

Mit dem Bau des Nord-Ostsee-Kanals verlor der Hafen Tönning an Bedeutung, so ließ der spätere Eigentümer, Maschinenbauer und Schmiedemeister August Burckhardt, das Lagerhaus 1901 in ein Wohnhaus umbauen.

Wegen der prächtigen Fassade wird das Mietshaus bis heute als das Schloss bezeichnet.

Am Hafen 10 – 25832 Tönning – Privatgebäude, nur von außen zu besichtigen