Museum für Stadtgeschichte

Im historischen Packhaus am Hafen zeigt die Gesellschaft für Tönninger Stadtgeschichte seit 1984 die 2011 ergänzte Ausstellung Tönning im Wandel der Zeiten.

Themen sind u.a. die frühere Besiedlung bis zur Wikingerzeit, das Schloss und die Festung des 17. Jahrhunderts, Schlachtviehexporte nach England, die Eisenschiffswerft sowie die Ortsgeschichte der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts – das Packhaus ist selbst Zeugnis dieser für Tönning bedeutenden Epoche. Zudem werden Wechselausstellungen gezeigt.

So wurde anlässlich des 50. Jahrestages der Sturmflut von 1962 eine Darstellung der Situation in und um Tönning hinzugefügt.

Im Packhaus, Am Eiderdeich 18, 25832 Tönning, Info-Telefon: 04861-16 46 (Herr Mai)
Geöffnet: Mai – Sept., Di – So, 14.30 – 17.30 Uhr, Montags geschlossen.

Gruppen: nach Vereinbarung. Eintritt: 2,00 €, Kinder / Studenten 0,50 €.