Stadtbrunnen

Der Tönninger Stadtbrunnen gehört zu den wenigen Kunstbrunnen der frühen Neuzeit in Schleswig-Holstein. Er wurde mit Fertigstellung des Tönninger Hafens 1613 aufgestellt.

Achtseitig zeigt der aus Sandstein geschaffene Brunnen unterschiedliche Löwenköpfe und ist ein selten gewordenes Beispiel niederdeutscher Barockarchitektur.

Das Bild zeigt den Brunnen im Osterschmuck.

Marktplatz – 25832 Tönning