Hopfenmarkt

In Eiderstedt wurde auf den erhöhten Standorten auf dem sandigen Mittelstrang der Halbinsel häufig Getreide angebaut. Das Brauen von Bier wurde oft lokal vorgenommen, in Garding durch zwei städtische Brauereien. Hierfür benötigte man Hopfen, ein wichtiges Handelsgut, das auf diesem Markt angeboten wurde.

Bis 1892 stand auch das ehemalige Rathaus an diesem Markt, das dann durch das heutige Alte Rathaus und ehemalige Stallerhaus ersetzt wurde.

Osterstraße 1 – 25836 Garding