Atelier Rungholt W. Groß-Freytag

1972 – 1977 Studium an der Pädagogischen Hochschule Kiel und
Studium der freien Künste an der Muthesius-Hochschule Kiel
1977 – 1982 Meisterschüler der Malklasse Harald Duwe
seit 1982 freie künstlerische Arbeiten
1992 Umzug nach Welt
1994 – 1996 Eigenausbau des Ateliers „Rungholt“
1996 Mitbegründung der Initiative KunstKlima
seit 1996 ständige Ausstellungen im Atelier Rungholt u. a.

Wolfgang Groß-Freytag ist ein Künstler der Gegensätze. In seinen Werken finden wir unterschiedlichste stilistische Ansätze. Aber immer sind sie sensibler Ausdruck des Inhalts. Er ist vor allem ein kritischer Künstler. Neben sozialkritischen Motiven und der Darstellung des Islandpferdes sucht er die Auseinandersetzung mit Architektur und Mensch.

Rungholter Weg 4 – 25836 Welt – Tel. 04862 1516 und 0151 51174219
info@atelier-rungholt.de – Öffnungszeiten nach Vereinbarung