Diakonat Alte Diakonie

Das zweite Pfarrhaus, auch Kaplanei oder Diakonat genannt, wird erstmals 1493 erwähnt. Nachdem der Vorgängerbau abbrannte, wurde das Gebäude 1831 in der jetzigen Form neu aufgebaut.
In der Zeit von 1880 bis 1907 diente das Diakonat als Krankenhaus und war somit das erste Krankenhaus in Eiderstedt.
Später wurde es Bürgermeistersitz und Standesamt, danach zu einem landwirtschaftlichen Betrieb. Heute wird es als Wohn- und Mietshaus genutzt.

Osterender Chaussee 4 – 25870 Oldenswort.
Privatbesitz, kein Zugang. Einsicht nur vom Weg.