Warft Schrapenbüll

Die Warft Schrapenbüll ist urkundlich seit dem 15. Jahrhundert besiedelt und wurde bis zum Jahr 2019 von der gleichen Familie über Generationen landwirtschaftlich bewirtschaftet. 

Das historische Wohnhaus wurde 1860 an der Stelle eines abgebrochenen Haubargs errichtet und ist bis heute im Originalzustand, mit Baumaterialien aus dem 19. Jahrhundert erhalten. Der alte Baumgarten sowie Graft und Fething sind wieder in Stand gesetzt worden. 

Haus und Hof wurden seit 2019 umfangreich saniert und im ehemaligen Kuhstall ist heute die Firma FriesThinkLand angesiedelt, die Unternehmenskunden eine sogenannte „Offsite Location“ zum Arbeiten und Wohnen im Marschland anbietet. 

Im Rahmen der Eiderstedter Kultursaison, von Mitte August bis Mitte September, sind die Gartenanlagen samstags und sonntags in der Zeit von 11.00 h – 18.00 h geöffnet und zeigen 2022 eine Werkschau ORGANISCHE KERAMIK von JOHANNA, einer nordfriesischen Keramikkünstlerin.  

Schrapenbüll 2 – 25832 Tönning, Tel. 04861 – 9023700

8° 55′ 32.48″, 54° 19′ 36.56″

www.friesthinkland.de

Kontakt nach Vereinbarung